Zellbiologie

Hierbei handelt es sich um eine Ringvorlesung, die nur für Molekulare Biomediziner gehalten wird.  Das heißt, dass man viele verschiedene Dozenten hat, die jeweils ein Fachgebiet vorstellen und dabei je nach Thema drei bis zehn Vorlesungsstunden halten. Die vorgestellten Themen reichen von Zellaufbau über Entwicklungsbiologie, Immunbiologie, klassische Genetik und den Aufbau von Membranen bis zu Homöostase und dem Ablauf von Signalkaskaden.

zurück