Exkursion

Jedes Semester wird eine Exkursion zu einem wissenschaftlichen Institut veranstaltet, das sich mit weiterführenden Forschungen im großen Bereich der Molekularen Biomedizin beschäftigt. Die Institute können also bspw. eine biophysikalischen, medizinische, immunolgische Ausrichtung besitzen. Der Besuch umfasst einen Rundgang, Vorträge und/oder die Vorstellung verschiedener Forschungsprojekte. (DIe Teilnahme an den Veranstaltungen ist natürlich verpflichtend.)

Unterkunft, An- und Abreise in die jeweilige Stadt, sowie das wissenschaftliche Programm wird von der Fachschaft selbstständig organisiert.

Wenn die Planung fertiggestellt ist, wird eine Informationsmail versendet. Per Mail können sich daraufhin Bachelorstudenten der Molekularen Biomedizin, Masterstudenten der Life and Medical Sciences, sowie Doktoranden verbindlich anmelden. Da die Plätze begrenzt sind und die Exkursionen sehr beliebt, wird nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip verfahren.

Wer selbst bei der Planung aktiv werden möchte oder Vorschläge für interessante Institute hat, ist herzlich zu unseren Fachschaftssitzungen eingeladen!