Fachschaftsrat

Die Fachschaft / Der Fachschaftsrat

Wer?

Gerade für Studiumsinteressenten und Neulinge an der Uni stellt sich häufig die Frage „Fachschaft – wer und was ist das eigentlich, und was machen die so?“
Die Fachschaft besteht genaugenommen aus allen eingeschriebenen Studierenden eines Faches. Es hat sich allerdings eingebürgert, eher den gewählten Fachschaftsrat (bei uns max. 9 Personen) als Fachschaft zu bezeichnen. Wahlberechtigt sind alle zum Zeitpunkt der Wahl für den jeweiligen Studiengang eingeschriebenen Studenten, gewählt wird einmal pro Jahr. Die derzeit gewählten Mitglieder und ihre (Haupt-)Aufgaben könnt Ihr Euch natürlich jederzeit anschauen.
Wie bereits gesagt: "Fachschaft" bezeichnet eigentlich alle Studenten des Studiengangs. Daher ist jeder eingeladen, sich mit seinen Ideen, Wünschen und Engagment in jeder Form einzubringen. Wir freuen uns über jede Art von Beteiligung und Anregung!

Was?

Die Fachschaftler stellen das offizielle „Sprachrohr“ der Studenten dar, wenn es um Probleme mit Professoren o.ä. geht, die durch ein einfaches Gespräch mit dem Professor direkt nach der Vorlesung nicht zu klären sind. Einige Mitglieder der Fachschaft sind außerdem studentische Vertreter in verschiedenen Gremien wie dem Prüfungsausschuss und der Fachgruppe. Zudem bemühen wir uns um eine sinnvollen Einsatz der Studienbeiträge und auch im Rahmen der Evaluation um die Qualität der Lehre.

Natürlich beschränkt sich der Tätigkeitsbereich der FS nicht nur auf diese offiziellen formalen Dinge, sondern auch rein studentische Belange wie z.B. der Organisation von Parties und der alljährlichen Weihnachtsfeier. Außerdem wird für die Erstsemester zu Beginn ihres Studiums eine Einführungsveranstaltung sowie die Erstifahrt – genaugenommen ein Kennenlern- und Partywochenende – organisiert.

Für Fragen rund ums Studium, sowohl für die Zeit vor als auch innerhalb des Studiums, unterhält die Fachschaft diese Webseite und ein Studentenforum, in dem im Normalfall alle Fragen relativ zügig beantwortet werden.

Wie und wann?

Um alle Arbeit unter einen Hut zu bringen treffen wir uns alle zwei Wochen (i.d.R. Dienstag um 20 Uhr im Fachschaftsraum neben dem Koordinationsbüro) um Ideen zusammenzutragen und Anstehendes zu koordinieren, die Termine werden über's Internet bekannt gegeben. Wenn ihr Fragen, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge habt, schreibt uns, kommt zu uns oder noch besser: macht mit in der Fachschaft. Denn es ist nicht nur eine Menge Arbeit (sonst wären wir sicher nicht dabei) sondern auch eine Menge Spaß! Und gerade bei unserem kleinen Studiengang kann man eine Menge bewegen! Mitarbeiten kann man natürlich auch, wenn man nicht gewählt ist; insbesondere auf Parties sind wir immer auf Helfer angewiesen.

Öffnungszeiten und Verleih

In Sachen Öffnungszeiten und Verleih wendet ihr euch bitte direkt an die Fachschaft (fsbiomed@uni-bonn.de)